Vorstandschaft

Vereinsvorstand
Die Vorstandschaft: (von links sitzend) Martina Krämer, Anton Fürst, Caroline Nieder und Peter Malter; (von links stehend) Angela Günter, Sibylle-Julie Katzlinger sowie Marie-Luise Knipfer.

Vorstand:
Anton Fürst (Vorsitzender)
Peter Malter
Martina Krämer

Schriftführerin:
Sibylle Katzlinger

Schatzmeisterin:
Angela Günter

Revisorinnen:
Karolina Nieder
Marie Luise Knipfer-Seemüller



Vereins-Chronik

"Vom Dorf zum Stadtteil - 50 Jahre Aubing in München", war das Motto einer Ausstellung, die im April 1992 in den Räumen der Aubinger Volkshochschule an der Altostraße 16 zu sehen war. Der Bezirksaussschuss des 22. Stadtbezirks hatte damals anlässlich des 50. Jahrestags der Zwangseingemeindung Aubings in die Landeshauptstadt München einen Fotowettbewerb ausgeschrieben, um Bildmaterial über die Aubinger Vergangenheit zu sammeln.

Der Wettbewerb hatte einen unerwartet grossen Erfolg: Viele Aubinger Bürger trugen mit zahlreichen Fotos aus vergangenen Zeiten und darüber hinaus mit alten Landkarten und Textdokumenten zum Gelingen der Ausstellung bei. In der sehr gut besuchten Veranstaltung wurde immer wieder angeregt, es nicht bei dieser einmaligen Sache zu belassen, sondern die Pflege heimatlichen Kulturgutes möglichst durch eine ständige Einrichtung fortzuführen.

Dies veranlasste den Veranstalter in einer Versammlung am 28. Juli 1993, hierfür einen besonderen kulturellen Verein zu gründen. Die 16 anwesenden Aubinger und Neuaubinger Bürger beschlossen, diesen Verein "Aubinger Archiv" zu benennen. Gleichzeitig wurden in einer Satzung Zweck und Aufgaben des Vereins festgeschrieben.

© 2012 Aubinger Archiv e.V. | Impressum